Saturday, December 24, 2011

Und noch was zum Schmunzeln ;)

~**~**~Merry Christmas–Frohe Weihnachten!~**~**~

Wir wuenschen Euch alle schoene Weihnachten mit VIELEN Geschenken, tollem Essen und allem was dazu gehoert!

Viele Gruesse aus Texas :)

Xmas2011

IMG_5659IMG_5660

IMG_5795

Bei uns gibt es heute Fondue mit leckeren Beilagen, der Tisch ist schon gedeckt…

IMG_5839IMG_5846IMG_5848IMG_5851IMG_5853IMG_5855IMG_5857

Danke an alle die uns eine “echte” Weihnachtskarte geschickt haben!

Das ist eine meiner Lieblingstraditionen und wir freuen uns ueber jede Karte, die landen bei uns auch nach Weihnachten nicht im Papiermuell sondern werden verpackt und aufbewahrt :)

IMG_5864IMG_5866

Tuesday, December 13, 2011

Countdown!

bis zum Dinner!

Ilonka (1) (1024x768)

Hier gibt’s noch mehr info…:)

Thursday, December 8, 2011

Die Soehne! (Deutschland die 3.)

Donnerstags nach meiner Ankunft in Deutschland (und 2 Tage vor meinem Rueckflug nach Texas) ging es “mal wieder” nach Frankfurt, diesmal jedoch nicht an den Flughafen, sondern in die Festhalle!

Die Tickets fuer das Konzert der Soehne Mannheims waren von mir, wie auch das Flugticket, bereits im Fruehjahr gekauft und lagen seitdem in Deutschland bereit :)

IMG_4998

IMG_4984IMG_4988IMG_4991IMG_4999IMG_5004

Im Parkhaus haben wir dann etwas entdeckt, was es so nicht und wahrscheinlich auch nie in Texas gibt und geben wird, denn hier sind die Autos, wie vieles anderes, “etwas” groesser. Ich denke mit meinem Truck (der zu den Kleineren gehoert und aufgrund seiner fehlenden Groesse oft von echten Texanern nur muede belaechelt wird) kaeme ich ohne Macken nicht mal in dieses enge Parkhaus rein.

Eine Parkplatten-Laengsverschiebung… somit kann auch der kleinste Zentimeter in dem sowieso winzigen Parkhaus genutzt werden….

IMG_4892

Man parkt seinen Wagen einfach auf einer dieser Platten und wenn jemand seinen Wagen aus der (mit der Platte zugeparkten) Parkluecke herausfahren moechte, dann verschiebt er einfach per Fernbedienung die Platte mit Wagen und hat somit freie Fahrt.

IMG_4887IMG_4891

Dann gings endlich los zum Konzert! Xavier und die Soehne kamen erst mal in Anzug und Fliege

IMG_4901

Dann im Jailhouse suit…

Meta, einer der Rapper der Soehne, der im Sommer 2009 den Kuchen (Replika der CD “IZ ON” & Faust) bestellt hatte.

IMG_4924

Marlon, der 2. Rapper

IMG_4926IMG_4928

Die vollgepackte Festhalle, bis auf den letzten Platz besetzt

IMG_4934

Am Schluss in “normalen” Klamotten

IMG_4942IMG_4951IMG_4969

Nach dem Konzert durften wir noch den Stau auf der Autobahn geniessen

IMG_5008

Und dann gab’s einen “Claus” bei Burger King… eigentlich wollten wir ja “nur” mal Pipipause machen ;)

IMG_5011

Und Samstags kroch ich dann fruehmorgens aus dem Bett, dann gab’s noch schnell ein Abschiedsfoto und es ging –mal wieder- zurueck nach Frankfurt…die Rueckreise antreten

IMG_5058IMG_5063IMG_5064

Direkt vorm Flughafen fuhr dann mal kurz ein Riesenflieger ueber die Bruecke unter der wir gerade durch mussten….

IMG_5067IMG_5068IMG_5069

Noch einen letzten Kaffee

IMG_5071IMG_5072

Und schon wieder hoch ueber den Wolken…

IMG_5074

Und beim Zwischenstopp in North Carolina traf ich mich dann auf den naechsten Kaffee mit Gabi, die dafuer extra mit ihrem Mann 3.5 Stunden von Fayetteville nach Charlotte gefahren kam :)

IMG_5078

Ein weiteres Army-Rentner-Ehepaar, die wir seit unserer Hanau Zeit kennen und auch schon in El Paso Texas besucht hatten im Jahr 2003.

IMG_5081

Ein paar Stunden spaeter war ich dann wieder in Texas, eine Nacht in Dallas und Sonntagmorgens ging’s dann frisch ausgeruht in aller Fruehe (Dank Jet lag war ich seeehr frueh auf den Beinen) wieder nach Hause!

IMG_5106

Und als Abschluss- man sollte mindestens EINMAL im Leben einen Ueberraschungsbesuch wie diesen gemacht haben, denn die freudigen und ueberraschten Gesichter zu sehen ist unbezahlbar :)

Danke fuer die schoene Woche, das leckere Essen, die tollen Gespraeche und ich hoffe es hat Euch genauso viel Spass gemacht wie mir!

Sunday, November 27, 2011

Deutschlands-Ueberraschungs-Besuch die Zweite

Nach meiner Ankunft am Samstag ging’s ja Sonntags erst mal zur Ranch, danach ein paar Kilometer weiter war dann ein weiterer Ueberraschungsbesuch bei Oma Christa auf der Planung :)

Nach der Ueberraschung kam natuerlich wieder die Enttaeuschung dass “nur ich” im Lande war, aber mit unserem Zoo zu Hause, der Schule der Kinder und Daddy’s neuer Arbeit ist es nicht so einfach fuer uns alle einfach mal einfach so eine Woche nach Deutschland abzuhauen.

Zum Glueck sind die kids mittlerweile in einem Alter wo das moeglich ist dass ich das mal ausnahmsweise machen kann und dank meiner Nachbarin sind auch (im Falle das Daddy arbeitet und die Kids von 6:30 bis nach 16 Uhr in der Schule sind) die Tiere versorgt.

Oma Christa auf dem Balkon

IMG_4583

Herbstliche Aussichten

IMG_4584IMG_4588

Opa Al

IMG_4589

Abends ging es dann zum Pizzaessen bei den Martuccios ins La Bandiera, denn da gibt es eine der besten Pizzen in der Umgebung :)

IMG_4595

Tante Ilona war auch dabei, da ist die Ueberraschung nur “halb” gelungen, dank einem in unserer Familie bekannten Problem Namen durcheinander zu bringen, da die meisten von uns mit “A” enden und ein “I” und “A” im Namen haben… lange Story, kurzer Sinn, gefreut hat sie sich trotzdem :)

IMG_4599IMG_4604

Aaron wurde auch hergelockt

IMG_4615

Mami & Tochter

IMG_4622

Hmmmmmm! Lecker italienische Pizza!

IMG_4623

Oma und Enkelkind

IMG_4624

Torben, sonst kamerascheu, aber ich krieg JEDEN vor die Linse ;)

IMG_4630

Mia hat sich waehrend meines Aufenthalts ganz schnell mit meinem IPad angefreundet und weiss schon jetzt was sie sich zu Weihnachten wuenscht ;)

IMG_4639

Vollkonzentriert

IMG_4649IMG_4650

Shoppingtour mit Oma & Mia

IMG_4653IMG_4654IMG_4655

Und zwischendurch noch Wilma ueberraschen, denn fuer einen Kaffee ist immer Zeit, ausserdem ist die Ausstellungshalle der Meyes Markisen gemuetlicher und schoener eingerichtet als manches Wohnzimmer :)

IMG_4658IMG_4661

Mia, Oma & Wilma

IMG_4663IMG_4665

Die vier Damen vom Grill :)

IMG_4667

Auf der Heimfahrt noch zu Globus, leckeren Fleischkaese & was heisses vom Brezel Ecker

IMG_4669IMG_4670

 

IMG_4680IMG_4681

Mia und ihr Knetmonster

IMG_4691

Mittwochs war ein Kurzbesuch bei Cousine Tatjana, Holger & Jule auf der Lohbergranch (Paint Horse Ranch mit Westernreitstunden) angesagt. Ich musste mir schliesslich noch das neue Eigenheim ansehen, welches in der Zeit als die 3 bei uns in Texas auf Besuch waren (Sommer 2010) noch in der Planungsphase war.

IMG_4704

Jule bei der Arbeit – wie bei uns in Texas muessen sich die Toechter das Reiten mit Stallarbeit verdienen :)

IMG_4706

Ich braeuchte noch einen Importeur, der mir diesen schicken Friesenmix nach Texas liefert (ich habe was den Import aus Europa angeht leider nur Schmuckerfahrung) :)

IMG_4713

IMG_4716

Die Reithalle

IMG_4718

Huebsche Huehner die (noch) keine Eier legen

IMG_4720

Das Spielhaus der Meerschweine

IMG_4723

Transportmittel fuer die Schweine – damit geht’s abends wieder ins Warme

IMG_4725IMG_4726

Wie immer wo wir auftauchen gibt’s – Kaffee, was sonst :)

IMG_4727IMG_4728

Danach waren wir bei den Lahm’s zum Essen eingeladen, da gab’s wieder viele leckere Sachen und gute Gespraeche

IMG_4731

Und schon wieder vor der Linse ;)

IMG_4733

Der Huebsche mit den grossen Rehaugen

IMG_4739IMG_4744

Morgendlicher Kaffee auf der Terrasse

IMG_4748

Leider waren nur der Sonntag und Freitag schoen und sonnig, fuer den Rest meiner Woche zeigte sich Deutschland von seiner nebeligsten Seite

IMG_4759IMG_4763

Aber das Wetter hielt uns nicht vom Einkaufen ab… diesmal ging es zu Globus, es mussten schliesslich einige Mitbringsel eingekauft werden

IMG_4770

Danach ging’s zu Kaffee und Suessem ins CafĂ©

IMG_4774IMG_4776IMG_4778

Kurzen Abstecher in die Stadtmitte

IMG_4797

Danach zum Kaese & Brot Abendessen bei Svenja

IMG_4809IMG_4810

Mia entdeckte einen uneingeladenen Gast, einen asiatischen Marienkaefer

IMG_4821IMG_4830IMG_4841

Witzigerweise war kurz darauf ein Artikel in der Zeitung der bestaetigte dass es sich wirklich um einen asiatischen Marienkaefer handelte

IMG_5013

IMG_4846IMG_4849

 

Da es sich bei meinem Urlaub fast um eine kulinarische Reise handelte, denn ich musste mich ja 7 Tage lang durch alles essen was ich lange nicht gegessen hatte oder in Texas nicht kaufen kann, hier nur zwei Beispiele… vom Joghurt mit der Ecke

IMG_4878

…bis zum Schinken

IMG_4879

Aber natuerlich habe ich auch noch andere Leckereien genossen, Milchschnitte, Giotto, Kebap, frische Broetchen und Wurst frisch vom Metzger waren nur ein paar davon.

Donnerstags ging es fuer Andrea & mich noch einmal nach Frankfurt, dazu spaeter mehr :)